Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende, öffentliche Einrichtungen und Freiberufler



Toner-Staubschutzgehäuse „Nemo-GD“ für Laserdrucker mit geteiltem Deckel Nemo109GD


Artikel: Nemo109GD

Verfügbarkeit: ca. 6-8 Arbeitswochen

614,00 € zzgl.% MwSt. + Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Schützt den Menschen vor schädlichem Tonerstaub, Bakterien und Keimen.


Der geteilte Deckel ermöglicht ein schnelles und ergonomisches Papierhandling im täglichen Betrieb.


Mit geprüftem DEXWET Qualitäts-Filter !


Laserdrucker stoßen erhebliche Mengen an feinen und ultrafeinen Stäuben aus. Diese giftigen Feinstäube bestehen unter anderem aus: Bleioxid, Cadmiumoxid, Nickeloxid, Zinnoxid, Natriumoxid, Sulfat, Nitrat, Chlorid, Ruß, PAK. Der Kontakt, im Besonderen der Lungenkontakt, kann zu chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen (COPD), Allergien, Asthma und Krebserkrankungen führen. Diese Erkrankungen enden oft tödlich.


Da Laserdrucker in der modernen Büroumgebung unverzichtbar sind ist es erforderlich diese feinen und ultrafeinen Stäube weitgehend zu filtern und zu binden. Die von uns eingesetzten DEXWET Filter arbeiten mit feinen Faser- und Plastikstäben, welche mit einer speziellen Flüssigkeit getränkt und befeuchtet sind. Die Partikel werden durch die Flüssigkeit effizient und nachhaltig gebunden. Gleichzeitig ist sichergestellt, dass die Filter selbst nach längerem Einsatz nicht verstopfen und der Volumenstrom der Kühlluft konstant bleibt. Dadurch treten keine Überhitzungsprobleme auf. Die hohe Lebensdauer der Filter beträgt bis zu 12 Monaten oder 70.000 Monodrucken. Selbst Bakterien und Keime, welche in der Filterflüssigkeit gebunden werden, sterben durch Entzug von Sauerstoff ab. Die Wirkung der Filter ist durch zwei bekannte unabhängige Test-Institute bestätigt.


Besonders bei Druckern mit nach innen blasenden Ventilatoren oder ohne Ventilatoren empfiehlt sich der Einsatz des Toner-Staubschutz-Gehäuses „Nemo-GD“, da damit alle Emissionen aus diesen Geräten an einem Punkt gefiltert werden können. Selbstverständlich funktioniert das Gehäuse „Nemo-GD“ auch bei Druckern mit ausblasenden Ventilatoren mit gleicher Effektivität.

Toner-Staubschutzgehäuse „Nemo-GD“  für Laserdrucker mit geteiltem Deckel Nemo109GD

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Allgemeine Beschreibung:

Die Acryglasscheibe (PMMA) ist an der Frontseite des Gehäuses geteilt.

Der obere Deckel ist abgewinkelt und hat vorne eine Schenkellänge von ca. 150mm bzw. 330mm beim GD-330.

Die Klappe kann nach unten geöffnet werden und wird beidseitig mit einem Magnetverschluß gehalten.

Der zwischen dem Deckel und der Klappe entstehende Spalt ist durch ein spezielles Aluminumprofil abgedeckt.

Farbe: RAL 7035 lichtgrau.

Kaltgerätezuleitung als Druckeranschlusskabel.

Qualitäts-Gasdruckdämpfer für sicheren Halt der Scheibe in jeder Stellung. 

Sich selbständig wieder schließende Datenkabelöffnungen.

Ein ausblasender Ventilator (35 dBA ;78m³/h) mit DEXWET Toner-Staubschutzfilter in der Rückwand.

Kaltgerätesteckeranschluss für Drucker und Ventilator in einem.

Ein mit einem Metallgitter abgedeckter Lufteinlass D=60mm in der linken Seitenwand.

Außenliegender beleuchteter Zentralschalter für Drucker und Ventilator in der Rückwand.

Durch die Verwendung von Melaminharz-beschichtetem MDF als Korpusmaterial wird höchste Stabilität erreicht.

Zur Zuordnung des Druckers zum Gehäuse gehen Sie bitte nach folgendem Verfahren vor:

1. Messen Sie Ihren Drucker (Breite x Tiefe x Höhe) dabei beachten Sie insbesondere:

- dass alle Anbauteile angebaut sind (z.B. Papierschächte).

- dass Papiere über den Drucker herausstehen können.

- dass Stecker und Elektroanschlüsse herausstehen können.

- dass eventuell angebrachte Klappen in alle Stellungen gebracht werden können.

2. Geben Sie folgende Zuschläge dazu:

- in der Breite: 100 mm

- in der Tiefe: 100 mm

- in der Höhe: 70 mm

3. Wählen Sie aus der Tabelle das entsprechende Gehäuse aus.

- dabei kann auch ein Gehäuse gewählt werden das größer als die errechneten Maße ist.

Kostengünstige Sonderanfertigungen sind möglich !

Zusatzinformation

Innenmaß 520 x 500 x 420 mm
Außenmaß keine Angabe