Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende, öffentliche Einrichtungen und Freiberufler



Toner-Staubschutzgehäuse „Carbon-GD“ mit geteiltem Deckel Carbon128GD


Artikel: Carbon128GD

Verfügbarkeit: ca. 6-8 Arbeitswochen

644,00 € zzgl.% MwSt. + Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Schützt den Menschen vor Tonerstaub, Ozon, Benzol, Toluol und Gerüchen.


Der geteilte Deckel ermöglicht ein schnelles und ergonomisches Papierhandling im täglichen Betrieb.


Mit geprüftem Clean-Office-CARBON Qualitäts-Filter !


Wer Drucker-, Kopier- oder Faxgeräte benutzt, die mit Toner arbeiten, kennt das Phänomen: Schon nach kurzer Zeit ist die Luft regelrecht „verpestet“. Die Atemwege werden trocken oder gereizt und es riecht unangenehm. Ursache sind schädliche Feinstaub- und Nanopartikel, aber auch Aromen, die neben dem Geruchssinn ebenfalls die Gesundheit belasten. Dazu gehören unter anderem Ozon, Benzol, Toluol und flüchtige Kohlenstoffverbindungen (VOC). Der Clean-Office-CARBON filtert diese gesundheitsschädlichen Stoffe und schützt Sie zusätzlich vor Feinstaubbelastung und unangenehmen Gerüchen! Der Filter besteht aus einem patentierten Filtermedium mit elektrostatisch geladener Wabenstruktur sowie einer zusätzlichen Schicht Aktivkohle. Das unabhängige Testlabor "fiatec – Filter & Aerosol Technologie GmbH" hat den Clean-Office-CARBON getestet: die Ozonabbaueffizienz liegt bei ca. 95%. Da die Materialien hochgradig durchlässig sind, entsteht kaum Widerstand, die Lüftungsfunktion wird nicht beeinträchtigt. Dies bestätigt eine Prüfung durch den TÜV Nord. Filterwirkung: 6-12 Monate, je nach Druckbelastung.


Besonders bei Druckern mit nach innen blasenden Ventilatoren oder ohne Ventilatoren empfiehlt sich der Einsatz des Toner-Staubschutz-Gehäuses „Carbon-GD“, da damit alle Emissionen aus diesen Geräten an einem Punkt gefiltert werden können. Selbstverständlich funktioniert das Gehäuse „Carbon-GD“ auch bei Druckern mit ausblasenden Ventilatoren mit gleicher Effektivität.

Toner-Staubschutzgehäuse „Carbon-GD“ mit geteiltem Deckel Carbon128GD

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Allgemeine Beschreibung:

Die Acryglasscheibe (PMMA) ist an der Frontseite des Gehäuses geteilt.

Der obere Deckel ist abgewinkelt und hat vorne eine Schenkellänge von ca. 150 mm bzw. 330mm beim GD-330.

Die Klappe kann nach unten geöffnet werden und wird beidseitig mit einem Magnetverschluß gehalten.

Der zwischen dem Deckel und der Klappe entstehende Spalt ist durch ein spezielles Aluminumprofil abgedeckt.

Farbe: RAL 7035 lichtgrau.

Kaltgerätezuleitung als Druckeranschlusskabel.

Qualitäts-Gasdruckdämpfer für sicheren Halt der Scheibe in jeder Stellung.

Sich selbständig wieder schließende Datenkabelöffnungen. Ein ausblasender Ventilator (35 dBA ;78m³/h) mit einem Clean-Office-CARBON Filter in der Rückwand.

Kaltgerätesteckeranschluss für Drucker und Ventilator in einem.

Ein mit einem Metallgitter abgedeckter Lufteinlass D=60mm in der linken Seitenwand.

Außenliegender beleuchteter Zentralschalter für Drucker und Ventilator in der Rückwand. Durch die Verwendung von Melaminharz-beschichtetem MDF als Korpusmaterial wird höchste Stabilität erreicht.

Zur Zuordnung des Druckers zum Gehäuse gehen Sie bitte nach folgendem Verfahren vor:

1. Messen Sie Ihren Drucker (Breite x Tiefe x Höhe) dabei beachten Sie insbesondere:

- dass alle Anbauteile angebaut sind (z.B. Papierschächte).

- dass Papiere über den Drucker herausstehen können.

- dass Stecker und Elektroanschlüsse herausstehen können.

- dass eventuell angebrachte Klappen in alle Stellungen gebracht werden können.

2. Geben Sie folgende Zuschläge dazu:

- in der Breite: 100 mm

- in der Tiefe: 100 mm

- in der Höhe: 70 mm

3. Wählen Sie aus der Tabelle das entsprechende Gehäuse aus.

- dabei kann auch ein Gehäuse gewählt werden das größer als die errechneten Maße ist.

Sonderanfertigungen sind möglich.

Zusatzinformation

Innenmaß 520 x 550 x 450mm
Außenmaß keine Angabe